Plus Wachstumsziel wackelt

G20 treiben Banken-Regulierung mit USA voran

Die Finanz- und Steuerthemen gehen beim G20-Gipfel in Hamburg angesichts der anderen Konflikte beinahe unter. Dabei bleibt hier die befürchtete Blockade durch die USA aus.

08.07.2017 UPDATE: 08.07.2017 17:26 Uhr 2 Minuten, 10 Sekunden
Lehman Brothers
Die Zentrale von Lehman Brothers im Jahr 2008: Von hier ging die Finanzkrise um die ganze Welt. Foto: Foley

Hamburg (dpa) - Die G20-Gruppe der Top-Wirtschaftsmächte will das weltweite Wachstum für mehr Jobs vorantreiben und bei der Finanzmarktregulierung nicht locker lassen. Die Staats- und Regierungschefs der großen Wirtschaftsmächte (G20) verabschiedeten bei ihrem Gipfel einen Aktionsplan.

Damit bekannten sich auch die USA zur Regulierung der Finanzmärkte und zu Maßnahmen für eine faire

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?