Plus Weinheim

Glücksfall Grüffelo für den Beltz Verlag

Ungeheuer gut verkauft - Dabei ist das Geschäft mit Kinderbüchern nicht leicht

24.02.2020 UPDATE: 25.02.2020 06:00 Uhr 3 Minuten, 43 Sekunden
Eigentlich liebt der Grüffelo Butterbrot mit kleiner Maus. Doch am Ende der Geschichte kehrt sich die die Sache um: Die Maus verlangt nach Grüffelo-Grütze und schlägt das Monster in die Flucht. Foto: dpa

Von Matthias Kros

Weinheim. Wer ist dieses Wesen mit schrecklichen Klauen und schrecklichen Zähnen, um Tiere zu kauen?" – Fast jedes Kind weiß die Antwort auf diese Frage, viele kennen das ganze Buch längst auswendig. Der sagenumwobene Grüffelo, die Geschichte von einer cleveren Maus, die auf ihrem Spaziergang durch den Wald ein Ungeheuer zunächst nur erfindet, dann aber tatsächlich

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.