Plus Versicherungen

Inflation und Klima: Rückversicherer wollen mehr Geld

Die Inflation macht auch vor den Versicherern nicht halt. Hinzu kommen die Schäden des Klimawandels und der Ukraine-Krieg. Die Versicherungsnehmer müssen mit kräftig steigende Prämien rechnen.

12.09.2022 UPDATE: 12.09.2022 12:49 Uhr 3 Minuten, 6 Sekunden
Hannover
Der Hauptsitz der Hannover Rück.

Monte Carlo (dpa) - Angesichts vermehrter Naturkatastrophen und der hohen Inflation wollen die weltgrößten Rückversicherer die Preise kräftig erhöhen. Auch die Kunden von Erstversicherern wie Allianz und Axa müssten ab 2023 wohl tiefer in die Tasche greifen, kündigte der weltweit drittgrößte Rückversicherer Hannover Rück am Montag beim Branchentreffen in Monte Carlo an. Laut Vorstandsmitglied

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?