Plus Unternehmen

Energiekrise: Mittelstand droht Investitionsrückgang

Kleinere und mittlere Firmen in Deutschland haben gerade die Einbußen aus der Corona-Krise weitgehend wettgemacht. Jetzt sorgt die Energiekrise für neue Belastungen.

20.10.2022 UPDATE: 20.10.2022 11:41 Uhr 1 Minute, 25 Sekunden
Mittelstand
Dem Mittelstandspanel der KfW zufolge ist ein Teil der Unternehmen in Deutschland schon jetzt finanziell überfordert

Frankfurt/Main (dpa) - Die Energiekrise setzt kleineren und mittleren Unternehmen in Deutschland zu, nachdem sie gerade den Corona-Schock überwunden haben. "Die Unternehmen kommen unter Druck, es ist ein schwieriges Umfeld", sagte Fritzi Köhler-Geib, Chefvolkswirtin der staatlichen Förderbank KfW am Donnerstag bei der Vorstellung KfW-Mittelstandspanels. Dank der Erholung nach der Corona-Krise

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?