Plus Tarifstreit

IG Metall rüstet sich für erste Warnstreiks in der Nacht

Vor dem Hintergrund der hohen Inflation spitzt sich der Tarifkonflikt in der Metall- und Elektroindustrie zu. Statt einer Lösung in der Friedenspflicht gibt es nun Warnstreiks.

28.10.2022 UPDATE: 28.10.2022 14:56 Uhr 1 Minute, 40 Sekunden
IG Metall
Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie hat die IG Metall erste Warnstreiks angekündigt.

Frankfurt/Main (dpa) - Im Tarifkonflikt der deutschen Metall- und Elektroindustrie hat die IG Metall erste Warnstreiks für die Nacht zum Samstag organisiert.

Mit Ablauf der Friedenspflicht um Mitternacht lassen die Beschäftigten bundesweit in ausgewählten Industriebetrieben die Arbeit ruhen, wie die Gewerkschaftsbezirke am Freitag ankündigten. Allein in Nordrhein-Westfalen sollten am

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?