Plus Nach Laudamotion-Übernahme

Ryanair steigert Passagierzahlen kräftig

Dublin (dpa) - Ryanair hat nach der Mehrheitsübernahme der österreichischen Airline Laudamotion mehr Passagiere befördert. Im September stieg die Zahl der Fluggäste bei dem irischen Billigflieger kräftig um 11 Prozent auf 13,1 Millionen, wie Ryanair am Dienstag in Dublin mitteilte.

02.10.2018 UPDATE: 02.10.2018 12:48 Uhr 36 Sekunden
Ryanair
Die irischen Airline Ryanair verzeichnet einen Passagierzuwachs. Foto: Marcel Kusch

Dublin (dpa) - Ryanair hat nach der Mehrheitsübernahme der österreichischen Airline Laudamotion mehr Passagiere befördert. Im September stieg die Zahl der Fluggäste bei dem irischen Billigflieger kräftig um 11 Prozent auf 13,1 Millionen, wie Ryanair am Dienstag in Dublin mitteilte.

Bei Ryanair allein wuchs die Zahl um 6 Prozent auf 12,6 Millionen, dazu kam eine halbe Million Passagiere

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?