Plus Handel

UN-Bericht: Starker Umsatzsprung bei Online-Plattformen

Die Corona-Pandemie hat viele Unternehmen in die Krise gestürzt - große Online-Plattformen gehören nicht dazu. Sie profitieren kräftig.

03.05.2021 UPDATE: 03.05.2021 07:38 Uhr 1 Minute, 10 Sekunden
Shopify
Shopify aus Kanada war laut einem UN-Bericht Aufsteiger des Jahres. Foto: Thiago Prudencio/DAX via ZUMA Wire/dpa

Genf (dpa) - Die 13 größten Online-Plattformen der Welt haben im vergangenen Jahr rasant zugelegt. Sie setzten 2020 Waren im Wert von 2,9 Billionen Dollar (2,4 Billionen Euro) um, ein Plus von 20,5 Prozent, wie die UN-Konferenz für Handel und Entwicklung (Unctad) am Montag in Genf berichtete.

Im Jahr davor lag der Anstieg bei 17,9 Prozent.

Shopify aus Kanada war demnach Aufsteiger

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?