Plus Energieversorger

Starkes Kerngeschäft - RWE übertrifft eigene Prognose

Der Essener Konzern legt vorläufige Zahlen vor. Danach hat er vergangenes Jahr deutlich besser abgeschnitten als zunächst selbst prognostiziert.

25.01.2023 UPDATE: 25.01.2023 17:17 Uhr 34 Sekunden
RWE
Das Logo von RWE auf dem Dach der Zentrale in Essen: Der Konzern hat vorläufige Zahlen aus dem Jahr 2022 vorgelegt.

Essen (dpa) - Der Energiekonzern RWE hat im vergangenen Jahr besser abgeschnitten als erwartet. Vor allem die zum Kerngeschäft zählenden Geschäfte mit Wasser, Biomasse und Gas sowie der Energiehandel hätten sich zum Jahresende besser entwickelt als angenommen, teilte der Konzern in Essen mit.

Auf Basis vorläufiger Zahlen beläuft sich das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?