Plus Edelmetall als Wertanlage

Deutscher Goldschatz so groß wie nie

9089 Tonnen des Edelmetalls besitzen einer Umfrage zufolge Privatleute in Deutschland - Barren, Münzen und Schmuck. Die Besitzer treibt häufig der Wunsch an, einen realen Wert in der Hand zu haben.

01.05.2021 UPDATE: 01.05.2021 08:33 Uhr 2 Minuten, 46 Sekunden
Goldbarren
Seit der vorigen Erhebung aus dem Jahr 2019 nahm die als Wertanlage angeschaffte Goldmenge der Privathaushalte in Deutschland um 269 Tonnen zu. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild

Frankfurt/Main (dpa) - Hier ist wirklich alles Gold, was glänzt: Die Menschen in Deutschland haben in den vergangenen Jahren ihren Goldschatz weiter vergrößert.

Die Corona-Pandemie befeuerte die Nachfrage nach dem Edelmetall nochmals, wie Forscher der Steinbeis-Hochschule Berlin für die Reisebank ermittelt haben. Einer repräsentativen Umfrage unter 2000 Erwachsenen zufolge besitzen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?