Plus Automobilhersteller

VW-Konzern meldet insgesamt viel mehr Verkäufe

Volkswagen bringt weltweit wieder mehr Fahrzeuge an den Mann. Doch die Bilanz in Europa sieht nicht so rosig aus.

12.03.2021 UPDATE: 12.03.2021 11:23 Uhr 50 Sekunden
Volkswagen-Fabrik
Ein Arbeiter montiert ein Fahrzeug von FAW-Volkswagen. Foto: Zhang Nan/Xinhua/dpa

Wolfsburg (dpa) - Die weltweiten Verkäufe des Volkswagen-Konzerns haben im Februar wieder deutlich zugelegt - auf dem Heimatmarkt Westeuropa sieht es nach den Corona-Einbrüchen aber nach wie vor düster aus.

Vor allem dank sehr starker Zuwächse in China stand verglichen mit dem Vorjahresmonat ein Auslieferungsplus von 19,3 Prozent auf knapp 652.000 Fahrzeuge in der Gesamtstatistik, wie

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?