Plus Automesse

Greenpeace-Aktivisten stören Kanzlerrundgang auf der IAA

"Nicht mehr Autos - mehr Bahn, Herr Scholz". Mit dieser Forderung gehen Greenpeace-Aktivisten bei der Automesse IAA auf die Barrikaden.

05.09.2023 UPDATE: 05.09.2023 16:54 Uhr 32 Sekunden
Automesse IAA - Proteste
Eine Greenpeace-Aktivistin bei der Eröffnung der IAA auf dem Dach eines ausgestellten Autos.

München (dpa) - Aktivisten der Umweltorganisation Greenpeace haben den Rundgang von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) zur Eröffnung der Messe IAA mehrfach gestört. An den Ständen von BMW und Mercedes stiegen in München Aktivisten auf Autos, teilweise auch auf Möbel, und hielten Banner mit der Aufschrift "The Party is over".

Beim Besuch am BMW-Stand waren es Beobachtern zufolge drei

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

Automesse: Greenpeace-Aktivisten stören Kanzlerrundgang auf der IAA - Wirtschaft Regional - Rhein-Neckar-Zeitung
Plus Automesse

Greenpeace-Aktivisten stören Kanzlerrundgang auf der IAA

"Nicht mehr Autos - mehr Bahn, Herr Scholz". Mit dieser Forderung gehen Greenpeace-Aktivisten bei der Automesse IAA auf die Barrikaden.

05.09.2023 UPDATE: 05.09.2023 16:54 Uhr 32 Sekunden
Automesse IAA - Proteste
Eine Greenpeace-Aktivistin bei der Eröffnung der IAA auf dem Dach eines ausgestellten Autos.

München (dpa) - Aktivisten der Umweltorganisation Greenpeace haben den Rundgang von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) zur Eröffnung der Messe IAA mehrfach gestört. An den Ständen von BMW und Mercedes stiegen in München Aktivisten auf Autos, teilweise auch auf Möbel, und hielten Banner mit der Aufschrift "The Party is over".

Beim Besuch am BMW-Stand waren es Beobachtern zufolge drei

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+