Wetter in Baden-Württemberg

Es kommt ungemütliches Wetter - DWD warnt vor Tauwetter

Die Wettervorhersage für die Region und ganz Baden-Württemberg.

22.06.2020 UPDATE: 02.02.2023 08:30 Uhr 24 Sekunden
Vorsicht Rutschgefahr: Diese Schild warnt Autofahrer vor der Gefahr winterlicher Straßenglätte. Foto: dpa​

Stuttgart. (dpa-lsw) Es wird ungemütlich: Gebietsweise kommt es am Donnerstag zu stürmischen Böen, Schnee und Tauwetter. Im Nordschwarzwald soll andauernder Regen für das Tauwetter sorgen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag warnte. Im Nordosten und im Bergland kommt es zu schweren Sturmböen. Schnee und Glätte erwartet die Menschen auf der Alb und im Allgäu. Unfälle gab es laut mehreren Polizeien zunächst kaum.

Auch in der Nacht zum Freitag soll es im Nordschwarzwald regnen, wie es hieß. Tagsüber ist es stark bewölkt, bei Temperaturen zwischen drei und elf Grad. Der Samstag bleibt ähnlich: Wolken und gebietsweise Regen im  Süden und Westen.