Plus RNZ-Corona-Podcast - Folge 99

Warum Impftote genauer untersucht werden sollten

Der Heidelberger Pathologe Peter Schirmacher fordert eine bessere Aufklärung bei überraschend Verstorbenen. Generell müsse mehr obduziert werden.

18.03.2022 UPDATE: 18.03.2022 19:45 Uhr 3 Minuten, 46 Sekunden
Professor Peter Schirmacher ist Direktor der Universitäts-Pathologie in Heidelberg und Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften. Foto: zg

Von Benjamin Auber

Heidelberg. Prof. Peter Schirmacher (60) ist Direktor der Universitäts-Pathologie in Heidelberg und seit 2012 Mitglied der Leopoldina, der Nationalen Akademie der Wissenschaften. Neben den Grundlagen der Tumorentstehung im Verdauungssystem befasst er sich auch mit Viruserkrankungen.

Herr Schirmacher, inwiefern kann bestimmt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen