Plus

Unbekannte testen Sprengsatz im Wald - Drei-Meter-Krater

Nettetal (dpa) - In einem Wald am Niederrhein ist ein mächtiger Sprengsatz explodiert. Die Detonation verursachte im Waldboden bei Nettetal einen Krater von drei Metern Durchmesser und 1,5 Meter Tiefe. Experten des Landeskriminalamts untersuchten den Tatort. Vermutlich sei der Sprengstoff in einem rund 40 Zentimeter tiefen Loch platziert worden. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die am Freitagabend verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

13.07.2015 UPDATE: 13.07.2015 15:51 Uhr 13 Sekunden

Nettetal (dpa) - In einem Wald am Niederrhein ist ein mächtiger Sprengsatz explodiert. Die Detonation verursachte im Waldboden bei Nettetal einen Krater von drei Metern Durchmesser und 1,5 Meter Tiefe. Experten des Landeskriminalamts untersuchten den Tatort. Vermutlich sei der Sprengstoff in einem rund 40 Zentimeter tiefen Loch platziert worden. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die am

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?