Plus

Türkische Gemeinde in Deutschland besorgt wegen gespannter Lage

Stuttgart (dpa) - Die Türkische Gemeinde in Deutschland hat sich wegen der von Präsident Recep Tayyip Erdogan angekündigten Rache nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei besorgt gezeigt. Mit seinen Äußerungen über "Vergeltung und Säuberung" polarisiere der Präsident die Gesellschaft, kritisierte der Bundesvorsitzende der Gemeinde, Gökay Sofuoglu. Die angedrohten Maßnahmen würden natürlich nicht nur die Putschisten betreffen, sagte er der dpa. Sofuoglu sieht in der Verfolgung Tausender Richter die Gefahr, dass der misslungene Staatsstreich dazu genutzt werden könnte, in die Vergangenheit abzugleiten.

18.07.2016 UPDATE: 18.07.2016 03:51 Uhr 20 Sekunden

Stuttgart (dpa) - Die Türkische Gemeinde in Deutschland hat sich wegen der von Präsident Recep Tayyip Erdogan angekündigten Rache nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei besorgt gezeigt. Mit seinen Äußerungen über "Vergeltung und Säuberung" polarisiere der Präsident die Gesellschaft, kritisierte der Bundesvorsitzende der Gemeinde, Gökay Sofuoglu. Die angedrohten Maßnahmen würden natürlich

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?