Plus

Terrorverdächtige in Berlin wegen IS-Unterstützung festgenommen

Berlin (dpa) - Bei einem Großeinsatz gegen Islamisten in Berlin hat die Polizei zwei Terrorverdächtige festgenommen. Die beiden Türken sollen die Terrormiliz Islamischer Staat unterstützt haben. Für Pläne für Anschläge in Deutschland gibt es keine Hinweise. Die 41 und 43 Jahre alten Verdächtigen sollen Kern einer Logistikzelle gewesen sein, heißt es von der Staatsanwaltschaft. Sie sollen Kämpfer rekrutiert und bei der Ausreise nach Syrien unterstützt haben. Es gibt drei weitere Verdächtige, die aber nicht festgenommen wurden.

16.01.2015 UPDATE: 16.01.2015 15:26 Uhr 18 Sekunden

Berlin (dpa) - Bei einem Großeinsatz gegen Islamisten in Berlin hat die Polizei zwei Terrorverdächtige festgenommen. Die beiden Türken sollen die Terrormiliz Islamischer Staat unterstützt haben. Für Pläne für Anschläge in Deutschland gibt es keine Hinweise. Die 41 und 43 Jahre alten Verdächtigen sollen Kern einer Logistikzelle gewesen sein, heißt es von der Staatsanwaltschaft. Sie sollen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?