Plus

Paralympics-Sieger Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus

Leverkusen (dpa) - Paralympics-Sieger Heinrich Popow kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr bei der RTL-Show "Let's Dance" mittanzen. "Wenn es nach mir gegangen wäre, dann würde ich auf allen vieren Tanzen, aber ich muss den Ärzten recht geben und meine Gesundheit schützen", schrieb der 33-Jährige auf seiner Facebook-Seite. Laut RTL sind eine Entzündung im Stumpf und der Verdacht auf einen Sehnenriss in der Schulter Grund für die Absage. Dem Sportler wurde mit neun Jahren in Folge einer Erkrankung sein linkes Bein bis zum Oberschenkel amputiert.

24.05.2017 UPDATE: 24.05.2017 09:16 Uhr 20 Sekunden

Leverkusen (dpa) - Paralympics-Sieger Heinrich Popow kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr bei der RTL-Show "Let's Dance" mittanzen. "Wenn es nach mir gegangen wäre, dann würde ich auf allen vieren Tanzen, aber ich muss den Ärzten recht geben und meine Gesundheit schützen", schrieb der 33-Jährige auf seiner Facebook-Seite. Laut RTL sind eine Entzündung im Stumpf und der Verdacht auf

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?