Plus

Merkel: Diskriminierung abbauen - Ehe zwischen Mann und Frau

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für den Abbau von Diskriminierungen gleichgeschlechtlicher Paare ausgesprochen, zugleich aber die Ehe als heterosexuelle Gemeinschaft definiert. "Für mich persönlich ist Ehe das Zusammenleben von Mann und Frau", sagte sie im Interview mit dem YouTube-Star Florian Mundt alias LeFloid. Sie sei für eingetragene Partnerschaften und dafür, dass es im Steuerrecht keine Diskriminierungen gebe. Merkel sprach sich dafür aus, Diskriminierungen abzubauen, wo noch welche vorhanden seien.

13.07.2015 UPDATE: 13.07.2015 20:51 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für den Abbau von Diskriminierungen gleichgeschlechtlicher Paare ausgesprochen, zugleich aber die Ehe als heterosexuelle Gemeinschaft definiert. "Für mich persönlich ist Ehe das Zusammenleben von Mann und Frau", sagte sie im Interview mit dem YouTube-Star Florian Mundt alias LeFloid. Sie sei für eingetragene Partnerschaften und dafür, dass

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?