Plus

Leichen im Eisschrank - Verdächtiger in die Türkei geflohen

Kopenhagen (dpa) - Nach dem Fund von drei Leichen in einem Gefrierschrank im dänischen Aabenraa fahndet die Polizei international nach dem Ehemann und Vater der Getöteten. Wie die dänische Polizei mitteilte, ist der Mann am Freitagabend in ein Taxi nach Flensburg gestiegen. Flensburg liegt etwa 30 Kilometer südlich von Aabenraa. Am Dienstag soll er von Hamburg aus in die Türkei geflogen sein. Er wird verdächtigt, seine 27 Jahre alte Frau und die sieben und neun Jahre alten Töchter getötet zu haben.

01.11.2016 UPDATE: 01.11.2016 14:21 Uhr 18 Sekunden

Kopenhagen (dpa) - Nach dem Fund von drei Leichen in einem Gefrierschrank im dänischen Aabenraa fahndet die Polizei international nach dem Ehemann und Vater der Getöteten. Wie die dänische Polizei mitteilte, ist der Mann am Freitagabend in ein Taxi nach Flensburg gestiegen. Flensburg liegt etwa 30 Kilometer südlich von Aabenraa. Am Dienstag soll er von Hamburg aus in die Türkei geflogen sein.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?