Plus

Kurze Geiselnahme: Bewaffneter Mann dringt in TV-Studio

Hilversum (dpa) - Eine Geiselnahme in den Studios des niederländischen TV-Senders NOS ist nach kurzer Zeit unblutig zu Ende gegangen. Ein bewaffneter Mann war am Abend in die TV-Studios kurz vor Beginn der Acht-Uhr-Nachrichten eingedrungen und hatte Sendezeit gefordert. Dabei hatte er nach Angaben des Senders einen Mitarbeiter als Geisel genommen. Nach etwa 15 Minuten wurde der Mann von der Polizei widerstandslos festgenommen, wie auf Fernsehbildern zu sehen war.

30.01.2015 UPDATE: 30.01.2015 03:51 Uhr 15 Sekunden

Hilversum (dpa) - Eine Geiselnahme in den Studios des niederländischen TV-Senders NOS ist nach kurzer Zeit unblutig zu Ende gegangen. Ein bewaffneter Mann war am Abend in die TV-Studios kurz vor Beginn der Acht-Uhr-Nachrichten eingedrungen und hatte Sendezeit gefordert. Dabei hatte er nach Angaben des Senders einen Mitarbeiter als Geisel genommen. Nach etwa 15 Minuten wurde der Mann von der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?