Plus

Integrationsgipfel berät über Gesundheit und Pflege von Zuwanderern

Berlin (dpa) - Die medizinische Versorgung und Pflege von Migranten steht am Mittag im Mittelpunkt des Integrationsgipfels der Bundesregierung. Kanzlerin Angela Merkel will darüber mit Vertretern der Gesundheitsbranche, von Migrantenorganisationen und Ärzteverbänden beraten. Für die Regierung sind neben Merkel unter anderen die Integrationsbeauftragte Aydan Özoguz, Gesundheitsminister Hermann Gröhe und Innenminister Thomas de Maizière dabei. Der Gipfel im Kanzleramt ist bereits der achte dieser Art.

17.11.2015 UPDATE: 17.11.2015 04:56 Uhr 15 Sekunden

Berlin (dpa) - Die medizinische Versorgung und Pflege von Migranten steht am Mittag im Mittelpunkt des Integrationsgipfels der Bundesregierung. Kanzlerin Angela Merkel will darüber mit Vertretern der Gesundheitsbranche, von Migrantenorganisationen und Ärzteverbänden beraten. Für die Regierung sind neben Merkel unter anderen die Integrationsbeauftragte Aydan Özoguz, Gesundheitsminister Hermann

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?