Plus

Grün-Schwarz in Sicht: Grüne und CDU im Südwesten verhandeln

Stuttgart (dpa) - Baden-Württemberg steuert auf das bundesweit erste grün-schwarze Regierungsbündnis zu. Für die Landes-CDU stand am Abend nach einer Vorstandssitzung abschließend fest, dass die Partei Koalitionsverhandlungen mit den Grünen aufnehmen will. Diese könnten schon morgen offiziell beginnen. Sollten die Gespräche glücken, wäre die CDU erstmals in ihrer Geschichte Juniorpartner in einem Bündnis mit den Grünen. In Baden-Württemberg ist Grün-Schwarz die letzte Möglichkeit, eine stabile Regierung zu bilden.

31.03.2016 UPDATE: 31.03.2016 05:01 Uhr 18 Sekunden

Stuttgart (dpa) - Baden-Württemberg steuert auf das bundesweit erste grün-schwarze Regierungsbündnis zu. Für die Landes-CDU stand am Abend nach einer Vorstandssitzung abschließend fest, dass die Partei Koalitionsverhandlungen mit den Grünen aufnehmen will. Diese könnten schon morgen offiziell beginnen. Sollten die Gespräche glücken, wäre die CDU erstmals in ihrer Geschichte Juniorpartner in

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?