Plus

Erdogan zielt jetzt auf Merkel persönlich

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan zielt mit seiner Kritik jetzt direkt auf Kanzlerin Angela Merkel. "Verehrte Merkel, Du unterstützt Terroristen", sagte Erdogan mit Blick auf die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK im Sender A Haber. Deutschland gehe nicht gegen die PKK vor, obwohl sie diese zur Terrororganisation erklärt habe. Zudem "verstecke" Deutschland Mitglieder von "Terrororganisationen". In Berlin bezeichnete Regierungssprecher Steffen Seibert den Vorwurf als "erkennbar abwegig".

14.03.2017 UPDATE: 14.03.2017 06:06 Uhr 15 Sekunden

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan zielt mit seiner Kritik jetzt direkt auf Kanzlerin Angela Merkel. "Verehrte Merkel, Du unterstützt Terroristen", sagte Erdogan mit Blick auf die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK im Sender A Haber. Deutschland gehe nicht gegen die PKK vor, obwohl sie diese zur Terrororganisation erklärt habe. Zudem "verstecke" Deutschland

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?