Plus

De Maizière informiert sich in Hamburg über G20-Einsatzkonzept

Hamburg (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière will sich heute in Hamburg über das Einsatzkonzept der Sicherheitsbehörden für den G20-Gipfel informieren. Bei dem Treffen geht es unter anderen um die Pläne der Hamburger Polizei, der Bundespolizei und des Bundeskriminalamtes. Zuletzt hatte ein Polizeieinsatz gegen Gipfelgegner am Sonntagabend für Debatten gesorgt. Bei einem Protest-Camp hatte die Polizei elf Zelte wegen eines von ihr verhängten Übernachtungsverbots entfernt. Die Beamten setzten Pfefferspray ein, ein Aktivist wurde festgenommen, einer verletzt.

04.07.2017 UPDATE: 04.07.2017 04:56 Uhr 18 Sekunden

Hamburg (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière will sich heute in Hamburg über das Einsatzkonzept der Sicherheitsbehörden für den G20-Gipfel informieren. Bei dem Treffen geht es unter anderen um die Pläne der Hamburger Polizei, der Bundespolizei und des Bundeskriminalamtes. Zuletzt hatte ein Polizeieinsatz gegen Gipfelgegner am Sonntagabend für Debatten gesorgt. Bei einem Protest-Camp

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?