Plus

Chinesen kaufen weniger Luxus-Uhren - Juweliere beklagen Umsatzminus

Köln (dpa) - "Europa in 7 Tagen" und vor dem Heimflug noch schnell ein glitzerndes Luxus-Souvenir kaufen? Vor allem chinesische Touristen haben zuletzt weniger Luxus-Uhren und Schmuck gekauft. Das hat im vergangen Jahr für sinkende Umsätze bei deutschen Juwelieren gesorgt. Wie der Geschäftsführer des Bundesverbands der Juweliere, Joachim Dünkelmann, in Köln berichtete, ging der Umsatz der Branche im vergangenen Jahr nach einer ersten Hochrechnung um 1,0 Prozent bis 1,5 Prozent auf rund 4,7 Milliarden Euro zurück. Im Inlandsgeschäft seien die Umsätze im vergangenen Jahr weitgehend stabil geblieben.

11.02.2017 UPDATE: 11.02.2017 08:11 Uhr 20 Sekunden

Köln (dpa) - "Europa in 7 Tagen" und vor dem Heimflug noch schnell ein glitzerndes Luxus-Souvenir kaufen? Vor allem chinesische Touristen haben zuletzt weniger Luxus-Uhren und Schmuck gekauft. Das hat im vergangen Jahr für sinkende Umsätze bei deutschen Juwelieren gesorgt. Wie der Geschäftsführer des Bundesverbands der Juweliere, Joachim Dünkelmann, in Köln berichtete, ging der Umsatz der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?