Plus

"Bunte" muss wegen Bericht zu Michael Schumacher 50 000 Euro zahlen

Hamburg (dpa) - Wegen Verletzung seiner Persönlichkeitsrechte muss die "Bunte" 50 000 Euro Entschädigung an Michael Schumacher zahlen. Die Pressekammer des Hamburger Landgerichts entschied zudem, dass die Zeitschrift die Prozesskosten zu 65 Prozent und die gesamten Abmahnkosten in Höhe von 950 Euro zu tragen hat. Die "Bunte" hatte im Dezember 2015, zwei Jahre nach dem schweren Skiunfall des Ex-Formel-1-Weltmeisters, berichtet: "Es ist mehr als ein Weihnachtswunder - Michael Schumacher kann wieder gehen."

05.05.2017 UPDATE: 05.05.2017 16:36 Uhr 15 Sekunden

Hamburg (dpa) - Wegen Verletzung seiner Persönlichkeitsrechte muss die "Bunte" 50 000 Euro Entschädigung an Michael Schumacher zahlen. Die Pressekammer des Hamburger Landgerichts entschied zudem, dass die Zeitschrift die Prozesskosten zu 65 Prozent und die gesamten Abmahnkosten in Höhe von 950 Euro zu tragen hat. Die "Bunte" hatte im Dezember 2015, zwei Jahre nach dem schweren Skiunfall des

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?