Plus

Bundesversammlung wählt am Sonntag neuen Präsidenten

Berlin (dpa) - Rund sieben Monate vor der Bundestagswahl fällt die Entscheidung über das künftige deutsche Staatsoberhaupt. Zur Wahl des neuen Bundespräsidenten kommt morgen die Bundesversammlung in Berlin zusammen. Favorit für die Nachfolge von Joachim Gauck ist Ex-Außenminister Frank-Walter Steinmeier, der als gemeinsamer Kandidat der schwarz-roten Koalition antritt. Führende SPD-Politiker warben kurz vor der Wahl um Unterstützung für Steinmeier. Bundesjustizminister Heiko Maas sagte der dpa: "Steinmeier ist ein Mutmacher und Versöhner, dem die Menschen vertrauen."

11.02.2017 UPDATE: 11.02.2017 17:26 Uhr 18 Sekunden

Berlin (dpa) - Rund sieben Monate vor der Bundestagswahl fällt die Entscheidung über das künftige deutsche Staatsoberhaupt. Zur Wahl des neuen Bundespräsidenten kommt morgen die Bundesversammlung in Berlin zusammen. Favorit für die Nachfolge von Joachim Gauck ist Ex-Außenminister Frank-Walter Steinmeier, der als gemeinsamer Kandidat der schwarz-roten Koalition antritt. Führende SPD-Politiker

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?