Plus

Zwei Tote und zwei Verletzte bei mutmaßlichem Familiendrama

Saarbrücken (dpa) - Bei einem mutmaßlichen Familiendrama in Saarbücken sind zwei Menschen getötet und zwei verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ein 59-jähriger Mann bei einer Feier in einem Haus um sich geschossen und zwei Männer getötet. Zwei Frauen seien verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. "Wir gehen im Moment davon aus, dass es sich bei den Getöteten um Familienangehörige des Täters handelt", ergänzte er. Der Tatverdächtige habe sich widerstandslos festnehmen lassen.

19.05.2018 UPDATE: 19.05.2018 19:23 Uhr 18 Sekunden

Saarbrücken (dpa) - Bei einem mutmaßlichen Familiendrama in Saarbücken sind zwei Menschen getötet und zwei verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ein 59-jähriger Mann bei einer Feier in einem Haus um sich geschossen und zwei Männer getötet. Zwei Frauen seien verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. "Wir gehen im Moment davon aus, dass es sich bei den Getöteten um

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?