Plus Viertelfinale gegen Dänemark

U21 startet EM-Abenteuer - Kuntz warnt vor "starkem Gegner"

Bis zu 14.000 Fans können beim EM-Viertelfinale der deutschen U21 gegen Dänemark am Montag dabei sein. Die Vorfreude im DFB-Team ist groß, die Stimmung gut. Zeit für eine Aufwärmphase bleibt zum Start ins EM-Abenteuer gegen einen "starken Gegner" aber nicht.

29.05.2021 UPDATE: 29.05.2021 07:28 Uhr 2 Minuten, 8 Sekunden
Lukas Nmecha
Trifft mit Deutschlands U21 auf Dänemark: Lukas Nmecha. Foto: Swen Pförtner/dpa

Gardony (dpa) - Begleitet von einer La Ola und den besten Wünschen des örtlichen Fußball-Nachwuchses in Südtirol starteten Stefan Kuntz und seine U21 gut gelaunt in ihr EM-Abenteuer.

Nach sechs Tagen Trainingslager ging es für die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes per Flieger von Innsbruck nach Budapest. Im ungarischen Szekesfehervar steht für Kuntz-Elf am Montag (21.00 Uhr/ProSieben)

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?