Plus Tour de France

Schachmann verpasst Pyrenäen-Coup - Yates gewinnt 12. Etappe

Da hat nicht viel gefehlt. Der deutsche Meister Maximilian Schachmann erreichte auf der ersten Pyrenäen-Etappe in der ersten Verfolgergruppe das Ziel. Die Favoriten verzichteten auf einen Schlagabtausch, den Sieg holt sich der Brite Yates.

18.07.2019 UPDATE: 18.07.2019 17:23 Uhr 2 Minuten, 10 Sekunden
Maximilian Schachmann
Maximilian Schachmann vom Team Bora-Hansgrohe auf der Strecke. Foto: David Stockman/BELGA

Bagnères-de-Bigorre (dpa) - Maximilian Schachmann hatte nach der glücklosen 170-Kilometer-Flucht in den Pyrenäen sein Lachen schnell wiedergefunden.

"Für das Zeitfahren war es nicht die optimale Vorbereitung", scherzte der deutsche Meister nach Platz 16 auf der zwölften Etappe der 106. Tour de France und schwärmte von seinem ersten Erlebnis im Hochgebirge: "Das war eine tolle Atmosphäre

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?