Plus Springreiten

Mit Alice im WM-Wunderland: Simone Blum Weltmeisterin

Hans Günter Winkler, Hartwig Steenken, Gerd Wiltfang, Norbert Koof und Franke Sloothaak - und jetzt Simone Blum. Die 29-Jährige reitet bei der WM in den USA zu Einzel-Gold im Springreiten.

23.09.2018 UPDATE: 23.09.2018 20:43 Uhr 2 Minuten, 49 Sekunden
Simone Blum
Simone Blum auf ihrer Stute Alice. Foto: Stefan Lafrentz

Tryon (dpa) - Bei der Siegerehrung bekam Simone Blum feuchte Augen. Ein, zwei Freudentränen weinte die neue Weltmeisterin im Springreiten, als IOC-Präsident Thomas Bach ihr in Tryon (USA) die Goldmedaille um den Hals hängte.

"Das ist mehr, als ich je erwartet habe", sagte sie im ersten Interview nach ihrem Triumph beim US-Sender NBC. "Ich kann es noch gar nicht glauben. Das war mein Tag

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?