Plus

SpaceX-Raketenstart löst Ufo-Alarm in Los Angeles aus

Los Angeles (dpa) - Aufregung an der US-Westküste: Gestern blitzte ein helles Objekt im Nachthimmel über Los Angeles auf und zog eine spektakuläre Rauchwolke hinter sich her. Spekulationen im Internet über ein außerirdisches Flugobjekt wurden zum Leidwesen aller Ufo-Enthusiasten rasch enttäuscht: Es handelte sich um einen Start einer "Falcon 9"-Rakete der privaten Raumfahrtfirma SpaceX. SpaceX-Gründer Elon Musk nahm den Hype um das angebliche Ufo mit Humor und postete ein Video der Rakete auf Twitter. Es handele sich um ein "Nuclear alien UFO" aus Nordkorea, scherzte er.

23.12.2017 UPDATE: 23.12.2017 12:08 Uhr 19 Sekunden

Los Angeles (dpa) - Aufregung an der US-Westküste: Gestern blitzte ein helles Objekt im Nachthimmel über Los Angeles auf und zog eine spektakuläre Rauchwolke hinter sich her. Spekulationen im Internet über ein außerirdisches Flugobjekt wurden zum Leidwesen aller Ufo-Enthusiasten rasch enttäuscht: Es handelte sich um einen Start einer "Falcon 9"-Rakete der privaten Raumfahrtfirma SpaceX.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?