Plus Rodeln am Königssee

Schwerer Sturz überschattet deutsche Siege

Trotz starken Schneefalls und schwieriger Bedingungen fuhren die deutschen Rodler zum Jahresbeginn zwei Erfolge am Königssee heraus. Überschattet wurde der Samstag vom schweren Sturz der Russin Demtschenko.

05.01.2019 UPDATE: 05.01.2019 13:18 Uhr 1 Minute, 24 Sekunden
Erfolgreich
Toni Egger (l) und Sascha Benecken feiern ihren Sieg am Königssee. Foto: Tobias Hase

Schönau am Königssee (dpa) - Es war nicht einfach, im Schneetreiben am Königssee den Durchblick zu behalten: Doch Julia Taubitz bei den Damen sowie Toni Eggert und Sascha Benecken bei den Doppelsitzern trotzten den schlechten Bedingungen und siegten bei einem denkwürdigen Weltcup.

Überschattet wurde der erste Tag vom schweren Sturz der Russin Viktoria Demtschenko. Die 23-Jährige erlitt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?