Plus Nordische Ski-WM

Hitze plagt Langläuferinnen - Carl bei Johaug-Gold 14.

Die Sonne brennt bei der Ski-WM so extrem, dass manche Athletinnen in kurzen Hosen laufen. Während die Norwegerin Johaug erneut siegt, sieht der deutsche Teamchef im eigenen Team deutliche Verbesserungen.

02.03.2021 UPDATE: 02.03.2021 14:48 Uhr 1 Minute, 7 Sekunden
Starke Siegerin
Siegt in beeindruckender Manier über zehn Kilometer im freien Stil: Therese Johaug aus Norwegen fährt ins Ziel. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Oberstdorf (dpa) - In der Frühlingshitze von Oberstdorf haben Deutschlands Langläuferinnen einen Top-10-Platz zwar verpasst, dafür aber neuen Auftrieb für die zweite WM-Woche gefunden.

Teamchef Peter Schlickenrieder wertete das Resultat seiner Athletinnen, von denen Victoria Carl beim nächsten Triumphzug der Norwegerin Therese Johaug als Beste Rang 14 belegte, als Zwischenerfolg. "Der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?