Plus Nach Corona

Refombedarf: Was sich im Profifußball ändern muss

Ist die Fußball-Bundesliga systemrelevant? Nach Meinung vieler Menschen nicht. Dennoch darf der Profifußball sein Geschäft trotz Corona wieder aufnehmen. Doch fernab der Saisonfortsetzung gibt es Forderungen nach einem Umdenken im Fußball.

09.05.2020 UPDATE: 09.05.2020 15:53 Uhr 3 Minuten, 27 Sekunden
Fußball
Fernab der Saisonfortsetzung gibt es Forderungen nach einem Umdenken im Fußball. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Hamburg (dpa) - Die Fußball-Bundesliga darf wieder loslegen - trotz Corona. Doch eine Rückkehr zum Alltag wie vor der zweimonatigen Zwangspause gibt es nicht. Und das nicht nur wegen der besonderen Umstände, unter denen die Geisterspiele vom 16. Mai an stattfinden.

In der Diskussion um die Wiederaufnahme des Spielbetriebs wurde deutlich: Die Akzeptanz des Profifußballs in der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?