Plus Formel 1

Spekulationen um Vettel: Wechsel zu Racing Point?

Findet Sebastian Vettel doch noch ein Formel-1-Cockpit für 2021? Mit dem künftigen Werksteam von Aston Martin könnte es sogar Siegchancen geben. Es bleiben jedoch viele Fragezeichen für den Heppenheimer.

14.07.2020 UPDATE: 14.07.2020 15:39 Uhr 1 Minute, 36 Sekunden
Racing Point
Eine Option für Sebastian Vettel: Racing Point, das Team mit den Rennwagen in pink?. Foto: Joe Klamar/Pool AFP/AP/dpa

Budapest (dpa) - Auf der Suche nach einem neuen Formel-1-Cockpit könnte ein Wechsel von Sebastian Vettel zum Team Racing Point zur Option werden.

Die Führung des Rennstalls, der von 2021 an als Werksteam des britischen Autobauers Aston Martin antritt, steht laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung bereits in Verhandlungen mit dem 33 Jahren alten Heppenheimer. Vettel muss die Scuderia

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?