Plus EM-Trainingscamp

Löws Personalsorgen im Mittelfeld: Hoffnung auf Trio

Der Bundestrainer schürt im Trainingslager den Konkurrenzkampf und will eine "Gewinner-Mentalität" erzeugen. Müller und Hummels dürfen den Ton angeben. Drei "Schlüsselspieler" bereiten Sorgen.

29.05.2021 UPDATE: 29.05.2021 07:13 Uhr 2 Minuten, 59 Sekunden
EM-Trainingslager
Bundestrainer Joachim Löw schwört die Nationalspieler auf die EM ein. Foto: Christian Charisius/dpa

Seefeld (dpa) - Joachim Löw ist in den Tiroler Bergen gleich massiv als Problemlöser gefordert.

Angesichts der Ungewissheiten um seine "drei Schlüsselspieler" Toni Kroos, Ilkay Gündogan und Leon Goretzka sowie ungelöster Quarantäne-Fragen um die Champions-League-Finalisten aus dem Virusvariantengebiet England beglückwünschte sich der Bundestrainer öffentlich dazu, Thomas Müller und Mats

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?