Plus

Drohungen gegen Feuerwehrverbands-Chef: Staatsschutz ermittelt

Hagen (dpa) - Nach zwei Drohmails gegen den Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbands, Hartmut Ziebs, hat der Staatsschutz Ermittlungen aufgenommen. Das sagte ein Sprecher der Polizei in Hagen. Zum genauen Inhalt der Drohungen wurden aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben gemacht. Das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtete, dass es in einer der Mails unter anderem hieß: "Du Stück Scheiße gehörst täglich ausgepeitscht und ohne Schutzausrüstung als erster Mann ins Feuer gejagt." Die Nachricht sei von einer Adresse einer Freiwilligen Feuerwehr in Dortmund gekommen.

22.11.2019 UPDATE: 22.11.2019 14:13 Uhr 18 Sekunden

Hagen (dpa) - Nach zwei Drohmails gegen den Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbands, Hartmut Ziebs, hat der Staatsschutz Ermittlungen aufgenommen. Das sagte ein Sprecher der Polizei in Hagen. Zum genauen Inhalt der Drohungen wurden aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben gemacht. Das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtete, dass es in einer der Mails unter anderem hieß: "Du Stück

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?