Plus Bei Ludogorez Rasgrad

Schon wieder kein Sieg: Hoffenheim verliert in Bulgarien

So hatte sich 1899 Hoffenheim das Gastspiel in der Europa League nicht vorgestellt. Der Bundesliga-Zweite wartet weiter auf den ersten Sieg.

28.09.2017 UPDATE: 28.09.2017 23:08 Uhr 1 Minute, 54 Sekunden
Ballverlust
Hoffenheims Steven Zuber (M) verliert den Kampf um den Ball gegen Rasgrads Cicinho (l) und Natanael. Foto: Catalin Soare

Rasgrad (dpa) - Bayern-Trainerkandidat Julian Nagelsmann hat mit 1899 Hoffenheim den ersten Sieg auf der europäischen Fußball-Bühne erneut verpasst und damit die Pleitenwoche der deutschen Clubs vollendet. Hoffenheim unterlag in einer hektischen Partie bei Ludogorez Rasgrad mit 1:2 (1:0).

Mit dem schnellsten deutschen Tor in der Europa-League-Geschichte durch Pavel Kaderabek nach 96

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?