Plus

Antisemitische Beschimpfung - Verdächtiger polizeibekannt

Berlin (dpa) - Der 60-Jährige, der den Besitzer eines israelischen Restaurants in Berlin antisemitisch beschimpft hat, ist bei der Polizei schon seit längerem bekannt. "Aber nicht wegen derartiger Delikte", sagte ein Polizeisprecher. Nähere Angaben zu etwaigen Straftaten wurden nicht gemacht. Der polizeiliche Staatsschutz ermittelt gegen den Mann wegen Volksverhetzung, Beleidigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Ein Video, das die Beschimpfungen dokumentiert, sorgt in den sozialen Netzwerken für Empörung. Es zeigt, wie der Mann gegen Juden hetzt.

21.12.2017 UPDATE: 21.12.2017 11:53 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - Der 60-Jährige, der den Besitzer eines israelischen Restaurants in Berlin antisemitisch beschimpft hat, ist bei der Polizei schon seit längerem bekannt. "Aber nicht wegen derartiger Delikte", sagte ein Polizeisprecher. Nähere Angaben zu etwaigen Straftaten wurden nicht gemacht. Der polizeiliche Staatsschutz ermittelt gegen den Mann wegen Volksverhetzung, Beleidigung und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?