Plus Relegation

Elfmeter-Geschenk lässt VfL hoffen - 1:0 gegen Braunschweig

In einem Nervenspiel hat der VfL Wolfsburg vorgelegt. Mario Gomez trifft per Handelfmeter. Eine äußerst strittige Entscheidung, die Eintracht fühlt sich benachteiligt. Teil zwei des Relegations-Krimis gibt es am Montag in Braunschweig.

25.05.2017 UPDATE: 25.05.2017 22:31 Uhr 2 Minuten, 32 Sekunden
Matchwinner
Mario Gomez (l.) schießt den VfL Wolfsburg zum 1:0-Sieg. Foto: Julian Stratenschulte

Wolfsburg (dpa) - Ein Elfmeter-Geschenk lässt den VfL Wolfsburg auf ein Happy End nach einer desaströsen Bundesliga-Saison hoffen.

Nach einem fragwürdigen Handelfmeter schoss Mario Gomez die millionenschwere VfL-Elf zu einem 1:0 (1:0) im brisanten Relegations-Hinspiel gegen den niedersächsischen Nachbarn Eintracht Braunschweig. Damit haben die so tief abgestürzten Wolfsburger einen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?