Plus 7. Spieltag

Erste Bayern-Heimpleite seit einem Jahr - S04 nur mit Remis

Was für eine Überraschung! Nur vier Tage nach dem 7:2 gegen Tottenham lässt sich der FC Bayern von Hoffenheim düpieren. Dortmund gibt dagegen wieder Punkte ab. Im Verfolgerduell trennen sich Leverkusen und Leipzig 1:1. Schalke verpasst die Tabellenführung.

05.10.2019 UPDATE: 05.10.2019 17:33 Uhr 1 Minute, 53 Sekunden
Der FC Bayern stolpert daheim
FC Bayerns Torhüter Manuel Neuer liegt nach dem Hoffenheimer Treffer zum 0:1 geschlagen am Boden. Foto: Tobias Hase/dpa

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München hat nach der Gala-Vorstellung von London in der Bundesliga überraschend gepatzt. Die Mannschaft von Trainer Niko Kovac unterlag der TSG 1899 Hoffenheim 1:2 (0:0) und kassierte damit die erste Heimniederlage seit knapp einem Jahr.

Dennoch bleibt der deutsche Rekordmeister Tabellenführer, weil auch der FC Schalke 04 sich mit einem 1:1 (0:0) gegen den 1.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?