Plus 2. Liga

Duisburg beurlaubt Trainer Gruew - Lieberknecht Nachfolger

Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat auf den schlechten Start in die Saison 2018/19 reagiert und sich von Trainer Ilja Gruew getrennt. Nachfolger ist der frühere Braunschweiger Torsten Lieberknecht.

01.10.2018 UPDATE: 01.10.2018 15:53 Uhr 1 Minute, 17 Sekunden
Torsten Lieberknecht
Übernimmt das Traineramt beim MSV Duisburg: Torsten Lieberknecht. Foto: Peter Steffen

Duisburg (dpa) - Torsten Lieberknecht soll den MSV Duisburg vor dem Absturz in die 3. Fußball-Liga bewahren. Der 45-Jährige, der in den vergangenen zehn Jahren Eintracht Braunschweig trainierte, wird am Dienstag als Nachfolger des beurlaubten Ilja Gruew vorgestellt.

Von dem Bulgaren hatte sich der MSV zuvor nach fast dreijähriger Zusammenarbeit getrennt. Der Tabellenletzte reagierte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?