Rückt Obasis Comeback in greifbare Nähe?

Manager Ernst Tanner ist "zuversichtlich", dass Chinedu Obasi in dieser Saison noch zu Einsätzen kommt  

30.03.2011 UPDATE: 30.03.2011 06:00 Uhr 36 Sekunden
Obasi wieder da und fit fürs Mannschaftstraining

Manager Ernst Tanner ist "zuversichtlich", dass Chinedu Obasi in dieser Saison noch zu Einsätzen kommt

Chinedu Obasi hat "Muskelkater", das sagte er zumindest der BAZ am vergangenen Wochenende. Der Grund: Obasi schuftet fleißig für sein Comeback noch in dieser Saison und offenbar rückt dieses Comeback auch immer näher. "Ich bin ganz zuversichtlich, dass er nochmal kommen wird, vielleicht in den letzten Spielen. Wir denken daran und hoffen es", gibt sich Manager Ernst Tanner optimistisch. Immerhin - in der letzten Woche trainierte Obasi schon wieder mit der Mannschaft. Doch Trainer Marco Pezzaiuoli warnt: "Er macht dosiert im Mannschaftstraining mit, aber er hat danach noch ein paar Probleme gehabt." Auch Tanner weiß: "Es ist noch zu früh, um ihn jetzt schon wieder unter Dauerbelastung zu stellen." Den Optimismus seines Managers teilt Trainer Marco Pezzaiuoli daher noch nicht: "Es dauert wohl noch seine Zeit, wenn er erst in der neuen Saison kommt, dann kommt er eben erst in der neuen Saison."

 

 

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.