Rangnick ist "extrem zufrieden mit Carlos"

Vor dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach stärkt Hoffenheim-Coach Rangnick seinem Spielmacher Carlos Eduardo den Rücken.

18.02.2010 UPDATE: 18.02.2010 15:19 Uhr 32 Sekunden
Rangnick ist "extrem zufrieden mit Carlos"

Vor dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach stärkt Hoffenheim-Coach Rangnick seinem Spielmacher Carlos Eduardo den Rücken.

"Ich bin im Moment, was sein Auftreten im Spiel und im Training angeht, extrem zufrieden mit Carlos." lobte Trainer Ralf Rangnick seinen Spielmacher vor dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach. "Er war sowohl in Bochum als auch gegen Hannover der auffälligste Spieler. Alle unsere gefährlichen Aktionen gingen von ihm aus."

Die Unterstützung kann Carlos Edardo im Moment gut gebrauchen. Nach seiner Patellasehnenentzündung zu Beginn des Jahres kam der kleine Brasilianer nur schwer in Tritt, scheint seine Form aber langsam zu finden. 

Eduardos Kreativität wird in Hoffenheim extrem benötigt, gegen Mönchengladbach ist Eduardo der letze verbliebene, etatmäßige Mittelfeldspieler im Hoffenheimkader. Salihovic und Gustavo sind gesperrt, Zuculini und Weis verletzt. Neben Eduardo werden wohl Compper und Vorsah oder Vukcevic im Mittelfeld auflaufen.

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.