Plus Handball-WM

Bundestrainer nominiert zwei Spieler nach - Drux abgereist

Mit zwei neuen Spielern gehen die deutschen Handballer in die Platzierungsspiele bei der Weltmeisterschaft in Polen und Schweden.

26.01.2023 UPDATE: 26.01.2023 14:30 Uhr 30 Sekunden
Paul Drux
Reiste von der WM vorzeitig ab: Paul Drux (l).

Stockholm (dpa) - F├╝r den nach einer Erk├Ąltung angeschlagenen Berliner Paul Drux nominierte Bundestrainer Alfred Gislason R├╝ckraumspieler Lukas Stutzke vom Bergischen HC nach. Zudem stie├č Rechtsau├čen Lukas Zerbe vom TBV Lemgo-Lippe als Entlastung f├╝r die rechte Seite zum Team.

W├Ąhrend die Mannschaft am Tag nach der 28:35-Viertelfinalniederlage in Danzig gegen Frankreich zu den

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+