Plus Primera División

Xavi über mögliche Barça-Neuzugänge: "Es ist nicht einfach"

Trainer Xavi Hernández sieht den FC Barcelona im Werben um mögliche Neuzugänge wie Robert Lewandowski vom FC Bayern in einer finanziell schwierigen Ausgangslage. "Es ist nicht einfach", zitierte ihn der Radiosender Cadena Ser.

10.05.2022 UPDATE: 10.05.2022 15:38 Uhr 31 Sekunden
Xavi Hernández
Sieht den FC Barcelona im Werben um mögliche Neuzugänge in einer finanziell schwierigen Ausgangslage: Trainer Xavi Hernández.

Barcelona (dpa) - Der hoch verschuldete Club befinde sich in einem "der schwersten Augenblicke seiner Geschichte". Die Mannschaft müsse in der Offensive verstärkt werden. Aber bevor jemand verpflichtet werden könne, müssten andere Spieler abgegeben werden. "Wir müssen stärker werden, das ist offensichtlich. Wir wissen, was wir sportlich wollen. Anschließend muss man sehen, was wirtschaftlich

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.