Plus Eishockey-WM

Medaillen-Chance zerplatzt: DEB-Team im Viertelfinale raus

Die Eishockey-WM ist für das deutsche Team vorbei. Nichts wird es im Viertelfinale mit der erhofften Revanche gegen die Tschechen. Strafzeiten bringen das deutsche Team um die Chance aufs Halbfinale.

26.05.2022 UPDATE: 26.05.2022 17:38 Uhr 2 Minuten, 13 Sekunden
Deutschland - Tschechien
Das DEB-Team ist im WM-Viertelfinale gegen Tschechien ausgeschieden.

Helsinki (dpa) - Jungstar Moritz Seider blickte frustriert ins Leere, Bundestrainer Toni Söderholm musste schwer schlucken. Für Deutschlands Eishockey-Team sind die Hoffnungen auf die erste WM-Medaille seit 69 Jahren durch drei Unterzahl-Gegentreffer vorzeitig zerschellt.

Mit dem 1:4 (0:2, 0:1, 1:1) gegen Tschechien war schon im Viertelfinale bei der Weltmeisterschaft in Finnland Schluss

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen