Alles rund ums Energiesparen

Auf unserer Sonderseite finden Sie aktuelle Tipps, wie Sie Strom, Gas und Geld sparen können.

 

(Foto: dpa)

Plus Sauberer heizen

Feinstaub-Ausstoß durch Holzofen reduzieren

Holzöfen reduzieren die Kosten für die Zentralheizung. Aber sie sind eine Belastung für die Umwelt.

06.10.2022 UPDATE: 06.10.2022 09:49 Uhr 2 Minuten, 1 Sekunde
Der Ofen muss beim Anzünden der ersten Ladung Holz schnell auf hohe Temperaturen im Innenraum kommen, sonst stößt er viel Feinstaub aus. Foto: Florian Schuh/dpa

Sankt Augustin/Straubing (dpa) . Zwar gelten Fahrzeuge als die größten Verursacher von Feinstaub, doch auch Holzöfen sorgen für einen hohen Gehalt der winzigen Partikel in der Luft. Das ist die Folge einer nicht vollständigen Verbrennung von Holz im Ofenraum.

Und das wird zum Problem, wenn in diesem Herbst und Winter mit so hohen Gas- und Öl-Preisen viele ihre Holzöfen intensiver nutzen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?