Alles rund ums Energiesparen

Auf unserer Sonderseite finden Sie aktuelle Tipps, wie Sie Strom, Gas und Geld sparen können.

 

(Foto: dpa)

Plus Macht Dampf

Hälfte der Energie sparen mit dem Schnellkochtopf

Deckel drauf! Wer sich beim Kochen strikt daran hält, spart sechs Prozent Energie. Doch das geht noch besser, wenn man einen Schnellkochtopf ins Rennen schickt.

22.09.2022 UPDATE: 22.09.2022 13:00 Uhr 1 Minute, 12 Sekunden

Ein Schnellkochtopf verbraucht gegenüber einem herkömmlichen Topf nur die Hälfte der Energie. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa-tmn​

München. (dpa/tmn) - Mit einem Schnellkochtopf steht das Essen nicht nur rascher auf dem Tisch. Er verschlingt auch viel weniger kostbare Energie. Denn er reduziert den Verbrauch etwa um die Hälfte gegenüber dem Kochen mit einem herkömmlichen Topf. Das hat der TÜV Süd errechnet.

Wie das kommt? Durch den dicht schließenden Deckel baut sich im Inneren Druck auf. Das lässt die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?